Theater 2018 - "Alles bestens geregelt" von Bernd Gombold

Die Theatergruppe der Musikkapelle Erlenmoos lädt in den Gemeindesaal zur Vorführung des Schwanks „Alles bestens geregelt“ von Bernd Gombold, ein. Nach dem Tod ihres Mannes bewirtschaftet Jungbäuerin Rosi den Hof alleine und hat mit allerlei Herausforderungen zu kämpfen. Da der Hof nicht mehr genug abwirft, entscheidet sich Rosi kurzerhand eine Gästepension einzurichten, was Schwiegervater Anton zutiefst missfällt.

Dieser fühlt sich sowieso von Rosi und ihrer hygienefixierten Mutter Klara bevormundet und kündigt seinen erbitterten Widerstand an. Währenddessen erschweren neugierige Nachbarn, orientierungslose Wanderer und übergriffige Heiratsanwärter die Arbeit auf dem Hof weiter. Selbst die Ratschläge aus der Frauenzeitschrift „Herz- Schmerz“ bieten da nur bedingt Hilfe. Schließlich fasst sich Opa Anton ein Herz und beschließt, alles selbst bestens zu regeln.

Eintrittskarten gibt es für 7 Euro im Vorverkauf bei der Raiffeisenbank Erlenmoos. (Telefonische Vorreservierungen sind leider nicht möglich) und nach Verfügbarkeit an der Abendkasse.

Spieltage sind am 5. und 6. Januar, um 20 Uhr sowie am 7. Januar, um 19 Uhr im Gemeindesaal Erlenmoos. Die Saalöffnung ist jeweils 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Logo

Mitglied im Blasmusik-Kreisverband Biberach e.V.

Adresse:

Joseph-Gabler-Straße 24
88416 Ochsenhausen
Email: info@musikkapelle-erlenmoos.de