Home Archiv
Ausflug 2013 Drucken
Donnerstag, den 19. September 2013

Der diesjährige Ausflug der Musikkapelle Erlenmoos führte letzten Sonntag nach Immenstadt zur „Alpsee Bergwelt“. Nachdem jeder sich beim gemeinsamen Frühstück gestärkt hatte ging es los zur Sesselbahn. Diese brachte uns auf 1.100 m hoch zur Berghütte Bärenfalle. Oben angekommen warteten urige Alphütten, Wälder und Wiesen und ein beeindruckendes Panorama darauf, entdeckt zu werden. Über verschiedene, steile, steinige und verwurzelte Wanderwege kamen die Musiker erschöpft am Kemptener Naturfreundehaus (1440 m) an. Nach einer Trink- und Erholungspause ging es wieder steil bergab zur Berghütte. Hier konnte sich nochmal jeder stärken, bevor es mit dem Alpsee Coaster wieder in die Bergstation ging. Die Deutschlands längste Ganzjahres-Rodelbahn auf einer Länge von 3.000 Meter sorgte bei Jung und Alt für gute Laune. Nachdem wieder jeder im Tal angekommen war, ging die Fahrt zurück in Richtung Heimat. Doch zu erst stand noch das Abendprogramm an, auf das jeder sehr gespannt war. In der „Amendinger Stube“ angekommen, begrüßten uns Anton Kramer und sein Musikerkollege Helmut mit zünftiger Musik auf dem Tenorhorn und der steirischen Harmonika. Die Stimmung ging schlagartig nach oben und jeder klatschte und schunkelte mit. Das Abendessen war gegessen und alle warteten gespannt auf die darauffolgende Zaubershow von Helmut. Der Harmonikaspieler sorgte mit seinen Zaubertricks für viel Jubel und Applaus. Zum Abschied spielten die zwei Musiker auf ihren Instrumenten noch einmal Lieder zum mitsingen und liesen so den Abend ausklingen.

 

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren